Betonspuren Hämikon Sibstel

Vor rund einer Woche wurde mit den Vorbereitungsarbeiten für die Betonspuren in Hämikon (Sibstel) begonnen. Die Strasse muss infolge eines Hangrutsches verlegt werden. Zuerst wird ein neues Strassenfundament erstellt, um danach auf dem soliden Fundament in den steileren Lagen eine neue Betonspur zu errichten. In den Ebenen wird auf der Fundation eine neue Naturstrasse erstellt. 
 
07.09.2017


zurück zur Übersicht
 
  • Strassenbau ist unsere Leidenschaft. Informieren Sie sich!